Mops 'sche Allüren
Farben des Mopses
Mops Welpen 2022
Mops Welpen 2021
Mopswelpen 2020
Mops Welpen 2019
Mops Welpen 2018
Mops Welpen 2017
Mops Welpen 2016
Mops Welpen 2015
Mopswelpen 2014
Mops - Welpen 2013
Mops - Welpen 2012
Mops - Welpen 2011
Mops - Welpen 2010
Mops - Welpen 2009
Mops - Welpen 2008
Mops - Welpen 2007
Mopswelpen 1
Mopswelpen 2
Mopswelpen 3
Mopswelpen 4
Mopswelpen 5
Mopswelpen 6
Mopswelpen 7
Mopswelpen 8
Mops Bilder 2
Mops Bilder 3
Mops Bilder 4
Mops Bilder 5
Mops Bilder 6
Mops Bilder 7
Mops Bilder 8
Mops Bilder 9
Mopsbilder 10
Mopsbilder 11
Mopsbilder 12
Mopsbilder 13
Mopsbilder 14
Mopsbilder 15
Mopsbilder 16
Mopsbilder 17
Mopsbilder 18
Mopsbilder 19
Mopsbilder 20
Mopsbilder 21
Mopsbilder 22
Mopsbilder 23
Mopsbilder 24
Mopsbilder 25
Mopsbilder 26
Mopszucht Bilder 28
Mopszucht Bilder 29
Mopszucht Bilder 30
Mopszucht Bilder 31
Mops-Kunst PugArt
Inhaltsverzeichnis
Allgemeinmedizin
Augenerkrankungen
Belastungstest Mops
Bewegungsapparat
Ernährung
Gynäkologie
Hauterkrankungen
Infektionsmedizin
Mikrobiologie
Molekularmedizin
Mycoplasmose
Oxphos-Erkrankungen
Röntgenbilder Pugnax
ZNS und PNS
Zuchtphilosophie
mops.at

Zu Ihrer Information über die alte, österreichische, Mopszucht :

Vorliegende, österreichische, Mopsförderstätte arbeitet entsprechend des Ehrencodex GB, - und, wie auch von der FCI gefordert, werden somit alle Zuchttiere bezüglich der in einer Rasse vorkommenden, potentiellen, genetischen, Mängel untersucht und Reinerbigkeit für gesunde Gene gefördert, sodass gesunder Nachwuchs zu erwarten ist. Vor allem Rüden dürfen keine rezessiven Anlagen für PDE, endokrine Erkankungen im Zusammenhang mit IBD, tragen, da eine Verbreitung in der Rasse dieser letalen bzw. semiletalen Erbschäden unbedingt zu vermeiden ist und sind die Mopshunde der Österreichischen Mopszucht, Canis Pugnax, vollkommen frei von diesen Erbkrankheiten.

Gesundheitliche Untersuchungen angestrengt von CANIS PUGNAX :
mops



Die Österreichische Mopszucht ist rechtlich auch als Zuchtgründung für ausschließlich in Österreich über Generationen gezogene Möpse in den österr. Mopsclub eingebunden, hat auch dort die Zucht dieser hervorragenden Österreicher begründet und gibt es diese Mopshunde nur in der Förderstätte Canis Pugnax. Der Inhalt der Zucht dieser österr. Mopsfamilie besteht in dem Erhalt des ursprünglich gesunden, langlebigen, tpyischen Mopses.

Canis Pugnax hat als einzige Mops-Förderstätte nicht nur sämtliche FCI-Titel mit selbstgezogenen Mopshunden erworben, sondern vor allem das Prädikat der ELITEZUCHT aufgrund der zahlreichen medizinischen Untersuchungen, die zur Gänze mit Bravour bestanden wurden. Vom Österreichischen Kynologenverband wurde dieses Prädikat bestätigt und außerdem für die Verdienste um diese alte Hunderasse Mops die Züchter-Ehrennadel in Bronze, Silber und Gold verliehen.

Einen kurzen Auszug über die Geschichte der Österreichischen Mopszucht finden Sie bei Interesse hier unter dem Link : Mopszucht Österreich - Zuchtgeschichte .

mops

Mops - CANIS PUGNAX
Mopszucht Österreich
Mopswelpen aktuell
Gesundheit Mops



Mops Zucht Österreich
mops